WARENWIRTSCHAFT – SPRINTER-WWS

SPRINTER-WWS

Warenwirtschaft

Mit unserem Warenwirtschaftssystem SPRINTER-WWS werden Ihre täglichen Geschäftsprozesse vereinfacht, beschleunigt und transparent dokumentiert.
Die SRINTER Warenwirtschaft verwaltet Ihre Waren/Artikel, Kunden und Lieferanten. Zudem können z.B. Bestands-/ Stammsatzkorrekturen, Lieferanten, Verkäufer, Limitplanung, Inventur, KER, Saison-/ Monatsabschluss, Terminplanung, sowie Reklamationen durchgeführt werden.
Es besteht die Möglichkeit bis zu 10 Filialen innerhalb der Warenwirtschaft zu verwalten. Ebenfalls sind diverse Listen im Lieferungsumfang enthalten. Die Einzelartikel-information liefert Ihnen immer den aktuellsten Stand, über die im System eingepflegten Artikel.

EDI-Sondermodul
Außerdem kann das Modul EDI mit implementiert werden, mit dem auf elektronischem Wege Artikeldaten, Bestellungen, und Wareneingänge von Ihren Lieferanten in das Programm importiert werden. Dieses Modul übernimmt das manuelle Anlegen der Bestellung und des Wareneinganges.

Ein Customer Relationship Management, bezeichnet die konsequente Ausrichtung des Unternehmens auf seine Kunden – und die systematische Gestaltung der Prozesse zur Pflege der Kundenbeziehungen.
CRM ist somit eine Methode, die Kundenzufriedenheit zu verbessern und damit den Kunden an das Unternehmen zu binden. Die Folge ist das so der Kontaktwert steigt. Hierzu benötigt ein CRM System Funktionen die in Modulen zur Verfügung gestellt wird.

Demo laden

SPRINTR WWS

Die wichtigsten Module

Adressverwaltung
Gewährt den einzelnen Mitarbeitern im Marketing, Vertrieb und Verwaltung einen Zugang zu den Ansprechpartnern, Historien, Firmenbeziehungen sowie weiteren Informationen zu den hinterlegten  Interessenten- und Kundendaten.
Weiterhin beinhaltet sind die individuellen Kundenschlüssel mit dem Eigenschaften zu Firmen und Kontakte gepflegt werden, sowie eine Zuweisung der vorhandenen Kontakte und Firmen zu Gruppen und Gebieten.

Kampagnenmanagement
Erstellen, verwalten und auswerten von Kampagnen für die Akquisition von Neukunden. Hier werden Marketingplänen angelegt und ausgewertet.

Auftragsmanagement
Erstellen von Kalkulationen und Angeboten in Verbindung mit dem Verwalten von Auftragsdaten. Überwachen und durchführen von Verkaufsabwicklungen.

CRM schafft eine Struktur, um Informations- und Arbeitsprozesse besser zu vernetzten. Eine CRM-Lösung sollte die von dem Anwender benötigten Anforderungen unterstützen und Ihm die benötigten Funktionen bereitstellen.
Mit unseren individuellen und branchenorientierten CRM-SPRINTER-RUN-Lösungen sind Anpassungen vorhandener CRM-Software auf Ihre besonderen Wünsche und Anforderungen jederzeit möglich.

Demo laden

KASSENSYSTEM MODESCHÖPFER

Touch-Screen Kassensystem für den Einzelhandel

Mit unserem modernen Touch-Screen-Kassensystem MODESCHÖPFER können Sie alle relevanten Kassiervorgänge durchführen und ist dazu GPDPU konform.
Die Eingabe der Artikelnummer ist entweder manuell oder auch mit dem Scanner möglich. Hierbei kann sowohl unsere eigene, als auch die EAN-Nr. des Herstellers gelesen werden.
Das Kassensystem bietet Ihnen auch verschiedene Funktionen von Gewährung bei Rabatt, Preisänderung, Auswahlmöglichkeiten, Retouren und einiges mehr.
Standardmäßig stehen Ihnen  Zahlungsarten wie BAR, EC-Cash, Gutschein / Gutschrift- Verwaltung  zur Verfügung. Diese können jederzeit erweitert und angepasst werden.
Ihre bestehenden Kundendaten sind in das Kassenmodul übertragbar, damit beim Verkauf die Buchungen auf das Kundenkonto durchgeführt werden.
Mit dem Tagessjournal erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Verkäufe in Ihrem Kassensystem.

Demo laden